Center for Sepsis Control and Care

Ziele des CSCC


Unsere wichtigsten und langfristigen Ziele sind die Vermeidung bzw. Reduktion von Sepsiserkrankungen und krankenhauserworbenen Infektionen, die Senkung der Sterblichkeit, die Verbesserung der Lebensqualität von Überlebenden und eine Minimierung der direkten und indirekten Behandlungskosten.


Voraussetzungen dafür sind:

  • eine verbesserte Risikoerkennung sowie die Entwicklung von Präventionsmaßnahmen
  • die Entwicklung innovativer Verfahren für eine schnellere Sepsisdiagnostik
  • die Untersuchung der Mechanismen des sepsisinduzierten Organversagens sowie die Entwicklung neuer Wirkstoffe und ihre Evaluierung in klinischen Studien
  • ein verbessertes Verständnis der Chronifizierung von Entzündungsprozessen, sowie der neurologischen, neuropsychologischen und psychosomatischen Langzeitfolgen nach überstandener Sepsis
  • die Qualitätserfassung und Qualitätsverbesserung der intensivmedizinischen Sepsistherapie und ihrer leitliniengerechten Standardisierung
  • die Untersuchung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses neuer Therapiestrategien
  • die Einführung von ethischen und medizinischen Standards zur Verbesserung der Versorgung von Patienten mit irreversiblem Multiorganversagen





Kontakt

Integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum
Sepsis und Sepsisfolgen

Erlanger Allee 101
07747 Jena

T +49 (0)3641 - 9 32 33 74
F +49 (0)3641 - 9 32 33 79

E-Mail:

 

So finden Sie uns


Zuwendungsgeber